Liegenschaft Post Aussersihl

Kennziffer:

2017 – Planungsbeginn

2018 – Ausführungsbeginn

2019 – Ausführungsende

Beteiligte:


Bauherr                     

Post Immobilienmanagement und Sevice AG, Bern


Architekt

HWA Architekten AG, Zürich

Leistung ME:

  • SIA-108, Teilphasen 31/32/33/41/51/52/53

  • Gebäudetechnikplanung Sanitär

  • Digitalisierung der Gebäudetechnikplanung Heizung/Lüftung

  • Koordination aller Gewerke

  • Kanalisationsplanung

Umnutzung Liegenschaft Post Aussersihl am Helvetiaplatz

Das ehemalige Postgebäude an der Molkenstrasse Zürich wird grundsaniert und von einer Büronutzung in den Obergeschossen zu einer Wohnnutzung umgenutzt. Die Transformation eines Bürogebäudes zu einem Wohngebäude in unmittelbarer Nähe zum Helvetiaplatz und der Langstrasse stellt einen spannenden Eingriff in die vorhandene Gebäudestruktur dar. Ins Erdgeschoss ziehen neue Verkaufsgeschäfte ein, im 1. und 2. Obergeschoss bleibt die Büronutzung bestehen jedoch intern über zwei Stockwerke neu verbunden. Das Gebäude wird mehrheitlich bis auf den Rohbau zurückgebaut und die bisherigen Büroflächen der drei oberen Stockwerke in Kleinwohnungen und wenige 3.5 Zimmer Wohnungen transferiert. Im Südwesten erhalten die neuen Wohnungen einen Balkon, dazu werden die Dachflächen als Terrassen für die Allgemeinheit aktiviert.

Manzano Engineering 2020

Liegenschaft Post 2